Website Updates für deinen Erfolg

Website Update Informationen direkt in deinen Posteingang. Nie mehr ein Update oder Sicherheitsproblem übersehen. Dieser Service ist kostenlos. Mit einem Klick bist du angemeldet - jetzt Newsletter abonnieren.
Email Adresse

WordPress Hosting auf DigitalOcean – Schritt 1: Droplet aufsetzen

Im Zuge dieses Tutorials setzen wir ein neues DigitalOcean Droplet auf und konfigurieren es, sodass in weiterer Folge WordPress optimal darauf betrieben werden kann.

Als Standardprogramme brauchen wir:

Damit wir später das Deployment automatisieren können ist noch zusätzlich notwendig:

  • SSH Keys anlegen für Zugriff auf Repositories vom Remote Server
  • Deployment User anlegen (User mit eingeschränkten Rechten)

Um das ganze Setup abzurunden, wollen wir uns auch über folgende Themen Gedanken machen:

  • Security (Analysewerkzeuge sollen Eindringlinge und Viren rechtzeitig erkennen und alarmieren)
  • Automatische Updates (Sicherheitsupdates sollen automatisch installiert werden)

Nachdem alle Programme installiert wurden, gilt es noch folgenden Konfigurationen durchzuführen:

  • vHosts konfigurieren, sodass ein Mapping der Wunschdomain auf das entsprechende Installationsverzeichnis von WordPress funktioniert
  • phpMyAdmin absichern, sodass kein unbefugter Zugriff möglich ist
  • Staging Umgebung absichern, sodass kein unbefugter Zugriff auf das Testsystem erfolgt
  • Performance Konfigurationen
    • APC PHP Cache installieren
    • HTML Tidy PHP Extension installieren

Los gehts

Erstellen eines DigitalOcean Droplets

Neues Droplet anlegen und einloggen wird in folgendem Artikel detailliert beschrieben: https://www.digitalocean.com/community/articles/how-to-create-your-first-digitalocean-droplet-virtual-server

Sobald du deine Zugangsdaten für das Droplet erhalten hast, kannst du dich von Terminal oder SSH Client deiner Wahl zum Server verbinden:

Damit ist es erledigt und du bist auf deinem Droplet eingeloggt.

Verbindung mit der Konsole des DigitalOcean Droplets Frontend ist auch möglich:

Bildschirmfoto 2014-12-13 um 11.58.17

 

Apache, MySQL und PHP installieren

Aktuelleste Pakete herunterladen:

Apache installieren

Mysql installieren

PHP installieren

Webserver neustarten

Fertig.

Eine detaillierte Ausführung der Schritte findest du hier: https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-install-linux-apache-mysql-php-lamp-stack-on-debian

GIT installieren

GIT installieren

Basiskonfiguration vornehmen

Fertig.

Eine detaillierte Ausführung der Schritte findest du hier: https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-install-git-on-ubuntu-14-04

phpMyAdmin installieren

– Vorher phpmyadmin installieren (WIE?)

Zugriff auf das phpMyAdmin Frontend

– IP des Droplet herausfinden (WIE?)

Bildschirmfoto 2014-12-13 um 12.08.34

 

 

WP-CLI installieren

WP-CLI herunterladen

Prüfen ob alles funktioniert:

wp-cli standardmäßig verfügbar machen

Prüfen ob alles funktioniert hat:

Fertig.

Details zur Installation und Funktionen von WP-CLI findest du hier: http://wp-cli.org/

SSH Keys anlegen

Eine super Anleitung findest du hier: https://help.github.com/articles/generating-ssh-keys/

Weitere eventuell hilfreiche Quellen:

 

Melde dich mit dem User an, mit dem später auch der Pull vom Repository durchgeführt wird. In unserem Fall ist das der „deploy“ user:

Dann kannst du mit folgendem Befehl testen, welche Repositories bereits von diesem Server erreichbar sind und welche Keys dorthin geschickt werden:

Wenn dein Repository noch nicht in der Liste ist, dann muss der Public Key noch bei Bitbucket eingetragen werden. Dazu musst du ihn dir zuerst ausgeben lassen:

Den Key kopieren und bei Bitbucket eingeben:

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 19.56.38

Ein erneuter Test zeigt nun das weitere Repository an:

Fertig.

Deployment User anlegen

Eine gute Anleitung findest du hier: http://capistranorb.com/documentation/getting-started/authentication-and-authorisation/

Security Einstellungen

DigitalOcean hat dazu einen tollen Artikel geschrieben: https://www.digitalocean.com/community/tutorials/an-introduction-to-securing-your-linux-vps

Automatische Updates

Mehr dazu unter:

vHosts konfigurieren

Mehr dazu findest du in meinem Blog Beitrag hier: http://blog.siconet.at/2013/08/konfiguration-von-xampp-unter-mac-osx/

phpMyAdmin absichern

Mit .htaccess und .htpasswd.

Bildschirmfoto 2014-12-13 um 12.08.34

Staging Umgebung absichern

Mit .htaccess und .htpasswd.

Performance Konfigurationen

Damit PHP Anwendungen performanter laufen, gibt es eine Reihe von Lösungsmöglichkeiten. Für den Betrieb von WordPress in Kombination mit dem Plugin W3 Total Cache empfehlen sich zumindest folgende PHP Erweiterungen zu installieren.

APC PHP Cache installieren

APC installieren

APC konfigurieren

Eventuell müssen Sie nach der Installation den APC noch aktivieren. Tragen Sie hierzu in der Datei/etc/php5/conf.d/apc.ini folgendes ein:

Ein Restart des Webservers ist nötig

Fertig.

Eine detailliertere Anleitung zur Installation von APC findest du hier: http://wiki.shopware.com/Einrichtung-und-Installation-des-APC-Cache_detail_964.html

HTML Tidy PHP installieren

PHP Extension wird mit folgendem Befehl installiert:

Fertig.

Details findet man z.B. hier: http://hungred.com/how-to/installing-html-tidy-wordpress-w3-total-cache-plugin/

Fertig

Das wars, damit ist das DigitalOcean Droplet soweit vorbereitet und einsatzbereit. Es empfiehlt sich, ein Backup dieses Droplets jetzt zu erstellen:

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 15.20.54

Mögliche Fehler

Keine Verbindung zu MySQL möglich

Stelle sicher, dass der mysql Dienst läuft:

Ich kann mich nicht zu MySQL verbinden

Mit folgendem Befehl kannst du versuchen dich via Konsole zu verbinden:

Einmal verbunden kannst du mit folgendem Befehl das Passwort ändern:

phpMyAdmin sollte dann das gleiche Passwort verwenden.

Plugin W3-Total-Cache und Minifying benötigt Java

Um die Performance der Seite zu steigern kann Minifying über das Plugin W3-Total-Cache aktiviert werden. Dabei kommt der Google Closure Compiler zum Einsatz, welcher Java benötigt.

Hier findet man eine Anleitung wie Java auf Ubuntu installiert wird: https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-install-java-on-ubuntu-with-apt-get

comments powered by Disqus

GET YOUR EMAIL UPDATES

We send out our lovely email newsletter with useful tips and techniques, recent articles and upcoming events. Thousands of readers have signed up already. Get a free WordPress eBook now.
Email Adresse